Weser Naturkalk
A+ A- A
Seite drucken

WESER NATUR - KALK macht müde Böden munter

WESER NATUR - KALK ist ein kohlensaurer Kalk mit 85 % CaCO3 (Calciumcarbonat) und 5 % MgCO3 (Magnesiumcarbonat).

WESER NATUR – KALK neutralisiert die übersäuerten Böden und schafft durch eine optimale Bodenreaktion ideale Lebensbedingungen für Pflanzen und Bodenlebewesen. Die Böden werden lockerer und krümeliger, die Bodenlebewesen vermehren sich leichter und verbessern so die Humusbildung. Das Speichervermögen für pflanzenverfügbares Wasser wird erhöht und die Bodenfruchtbarkeit wird durch diese Faktoren erheblich gesteigert.

WESER NATUR – KALK kann zu jeder Jahreszeit zum Düngen von Gemüsekulturen, Ostbäumen, Sträuchern, Tannen, Blumenbeeten, Rasenflächen, Feld- und Waldkulturen gestreut werden. Ein leichtes Einarbeiten in den Boden ist vorteilhaft.

WESER NATUR – KALK erhalten Sie in einer 25 kg PE-Verpackung.



WESER NATUR - KALK

Kohlensaurer Magnesiumkalk 85
80 % CaCO³ Calciumcarbonat
5 % MgCO³ Magnesiumcarbonat

kann zu jeder Jahreszeit zum Düngen von Gemüsekulturen, Obstbäumen, Sträuchern, Tannen, Blumenbeeten, Rasenflächen, Feld- und Waldkulturen gestreut werden. Ein leichtes Einarbeiten in den Boden ist vorteilhaft.
  Anwendung:

Aufwandmenge: Je nach Bodenanalyse und Pflanzenbestand im Abstand von 1 bis 2 Jahren:

Leichte bis mittlere Böden 12 – 15 kg/100 m²
Schwere Böden 20 – 25 kg/100 m²
  
 
FeinkreideBaustoffeUmweltschutzFuttermittelLand- und ForstwirtschaftGartenbauSpezialprodukteHandelsware
Feinkreide
Baustoffe
Umweltschutz
Futtermittel
Forstwirtschaft
Gartenbau
Sportplatzkreide
Handelsware
Düngekalk
Gartenkalk
nach oben