Strassenbau
A+ A- A
Seite drucken

Straßenbau mit Kalksteinmehl (Füller) 

Straßenbau ohne Kalksteinmehl (Füller) ist kaum denkbar. Straßen müssen dauerhaft belastbar sein. Sie müssen Frost und Witterungsbelastungen widerstehen. Den oberen Abschluss eines Straßenoberbaues bilden Asphaltbinder und Asphaltdeckschicht.

Kalksteinmehl (Füller) und Bitumen haben eine hervorragende Haftfähigkeit zueinander. In den bituminösen Trag- und Binderschichten finden Dammann Kalksteinmehle Calciumcarbonat 15 und Calciumcarbonat 5 R Verwendung.


Herstellung Fahrbahnoberdecke

Die Qualitätskontrollen umfassen die Eigenüberwachung und die Fremdüberwachung durch unabhängige, staatlich anerkannte Prüfinstitute. Die Anforderungen nach EN 13043 werden stets nachgewiesen und eingehalten. Die Zulassungen der entsprechenden Straßenbauämter liegen vor.

FeinkreideBaustoffeUmweltschutzFuttermittelLand- und ForstwirtschaftGartenbauSpezialprodukteHandelsware
Feinkreide
Baustoffe
Umweltschutz
Futtermittel
Forstwirtschaft
Gartenbau
Sportplatzkreide
Handelsware
Düngekalk
Gartenkalk
nach oben